Wie im Kino! Schoko-Popcorn selber machen

Ob kuschliger Fernsehabend oder Party mit Freunden, frisches Popcorn passt zu jeder Gelegenheit. Dieser Snack ist gleichzeitig noch sehr preiswert, denn du benötigst nur wenige Zutaten. Wie gut die Kombination mit Schokolade harmoniert, beweist dieses Video.

Wusstest du, dass Popcorn gesund ist? Eine Portion Popcorn liefert unglaubliche 300 Milligramm Antioxidantien, die vor Entzündungen schützen. ©Screenshot
Wusstest du, dass Popcorn gesund ist? Eine Portion Popcorn liefert unglaubliche 300 Milligramm Antioxidantien, die vor Entzündungen schützen. ©Screenshot

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 150 g Puffmais
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 500 g weiße Kuvertüre
  • 30 g dunkle Kuvertüre

Anleitung:

1.) Gib den Mais in eine Schüssel und füge das Pflanzenöl hinzu.

2. Fülle nun den Mais in eine Papiertüte, verschließe diese und erhitze sie bei 700 Watt.

3. Jetzt kommt die Hälfte des noch warmen Popcorns in eine Schüssel. Reibe anschließend die dunkle Kuvertüre darüber.

4. Vermische das Popcorn gut mit den Schokoladenraspeln. Für den besonderen Geschmackskick kannst du zusätzlich eine Prise Meersalz hinzufügen. Die Kombination mit Schokolade schmeckt besonders gut.

5. Gib nun die andere Hälfte des Popcorns in eine große Schüssel und stelle eine kleinere Schüssel mitten hinein. So wird das Popcorn an die Seite gedrückt.

6.) Schmilz die weiße Schokolade im Wasserbad und fülle sie in den Zwischenraum der beiden Schüssel über das Popcorn. Eventuell musst du an der Schüssel etwas rütteln, sodass sich die Schokolade besser verteilt und das ganze Popcorn benetzt.

7.) Lasse die Schokolade etwas abkühlen. Nachdem sie fest geworden ist, kannst du die kleine Schüssel wieder herausnehmen. Sollte sich das Popcorn nicht so gut lösen, stelle die Schüssel kurz in heißes Wasser.

5.) Fülle zum Schluss das dunkle Popcorn in die weiße Schoko-Schüssel.

Guten Appetit!

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail