Bunte Vielfalt: Das sind die beliebtesten Spargelsorten

Aktuell ist Spargelsaison. Die vielen Sonnenstunden der letzten Wochen halfen  dem „weißen Gold“ beim Wachsen.

Weiß, grün und violett

Doch wusstet ihr eigentlich, dass es drei unterschiedliche Spargelsorten gibt? Sie unterscheiden sich nach Anbauart und Ernteverfahren.

Grüner Spargel

Grüner Spargel wächst über der Erde und wird gekürzt, wenn die Stangen groß genug sind. Durch Lichteinfluss verfärbt er sich auf seiner ganzen Länge. Grüner Spargel ist von den drei Spargelsorten am gesündesten.

Weißer Spargel

Im 18. Jahrhundert war nur der grüne Spargel bekannt. Später stellte sich heraus, dass der weiße Spargeltrieb seine Farbe behält, wenn man ihn unterirdisch anpflanzt. Er wächst überwiegend in Erdwällen und

Mittlerweile ist weißer Spargel besonders in Mitteleuropa zur beliebtesten Sorte geworden.Weißer Spargel wächst in Erdwällen und wird gestochen, bevor die Spitzen mit dem Sonnenlicht in Berührung kommen.

Violetter Spargel

Seltener kommt die Sorte violetter Spargel vor. Bei violettem Spargel wartet man mit dem Stechen, bis er die Erdoberfläche leicht durchbrochen hat. Er bildet zum Schutz vor dem Licht Anthocyane, das sind violette Farbstoffe. Der Geschmack ist allerdings recht herb und eher bitter.

Habt ihr euch für eine Spargelsorte entschieden, dann kann es mit der Zubereitung losgehen.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail