Was war denn da los? Sexy Men-Strip im Altersheim!

Die Einwohner einer Seniorenresidenz in Essex (Großbritannien) staunten nicht schlecht, als vergangene Woche plötzlich eine Gruppe von Strippern Ihnen das Abendbrot servierte!

Ein schlüpfriges Drei-Gänge-Menü

Die Damen waren wirklich aufgeregt, sie hatten alle gekichert und sie hatten sich verkleidet,

erinnert sich Mitarbeiterin Claire Martin, die gemeinsam mit ihren Kollegen für die Aktion Geld sammelte. Sie leitet eine Initiative, die regelmäßig besondere Wünsche der Heimbewohner erfüllt. Ob Schwimmen mit Haien, noch einmal in die Disko gehen oder einen Ausflug in den Zoo. Alles ist möglich. Doch die 89-Jährige Joan Colt überraschte das Personal dann doch mit ihrer Forderung, denn sie wünschte sich nochmal einen richtig knackigen, jungen Mann zu sehen!

Zum 100. Geburtstag kommen die „Hunks in Trunks“ wieder

Letztes Wochenende war es dann endlich soweit! Die „Hunks in Trunks“ waren zu Besuch und tischte den Damen ein leckeres Drei-Gänge-Menü auf. Alle 11 weiblichen Gäste waren begeistert von der Show, in der sogar geflirtet wurde.

Ich saß in der ersten Reihe. Die Jungs haben das wirklich gut gemacht. Es hat viel Spaß gemacht,

berichtet die 82-Jährige Gladas Smith im Anschluss.

Doll Jenkins, die älteste Heim-Bewohnerin, bat die leicht bekleideten Gäste sogar zu ihrem 100. Geburtstag wiederzukommen.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail