So gesund ist Karottensaft

Die Kraft im Karottensaft

Die Karotte gilt als eine der beliebtesten Gemüsesorten. Sie schmeckt nicht nur lecker, sondern wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf deine Gesundheit aus. Die gesundheitsfördernden Eigenschaften verdankt das Wurzelgemüse seinen zahlreichen wertvollen Nährstoffen.

Reich an Carotinen

Besonders hoch ist der Gehalt des Pflanzenstoffs Beta-Carotin, welches der Körper bei Bedarf in Vitamin A umwandelt. Dies regt wiederum die Produktion der weißen Blutkörperchen an und stärkt dadurch die Abwehrkräfte. Vom Vitamin A, das auch als Hautschutzvitamin bezeichnet wird, profitiert auch das Hautbild. Dieses verbessert sich dank der im orangefarbenen Stangengemüse enthaltenen Carotine. Letztere beeinflussen zudem eine Sonnenallergie positiv und schützen vor Falten, indem sie den Eigenschutz der Haut stärken. Des weiteren sorgt Vitamin A für gesunde Augen, indem es der Netzhaut und Linse hilft, sich vor freien Radikalen zu schützen.

Vorteile des Karottensafts

In Form von Karottensaft lassen sich die vielen wichtigen Vitalstoffe sehr einfach aufnehmen. So genügt bereits ein Glas frisch gepresster Karottensaft täglich, um von dem orangenen Kraftpaket zu profitieren. Ein regelmäßiger Verzehr schützt vor Lebererkrankungen und wirkt sich positiv auf die Verdauung aus. Indem das gebildete Vitamin A die Schleimhäute der Nase und Bronchien schützt, kann der Saft zudem zu einer Linderung der Beschwerden bei Heuschnupfen beitragen.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail