Ungewöhnliches Geschenk: Die Selfie-Torte

Dein Schatz hat Geburtstag? Du möchtest ihm ein besonderes Geschenk machen? Dann verschenke doch eine leckere Passbild-Torte. Was sonst nur Konditoreien gelingt, lässt sich durch einen ganz einfachen Trick auch zuhause nachmachen.

Dafür benötigst du:

Für den Schokoladenbiskuit:
– 10 Eier
– 200 g
– Zucker
– 1 EL Vanillearoma
– 150 g Mehl
– 50 g Kakao
– 50 g Stärke
– 50 g Mandelmehl

Für die Sahneschichten:
– 750 g geschlagene Sahne
– 3 EL Vanillearoma

Für die Dekoration:
– Kakaopulver

Anleitung:

1.) Drucke das gewünschte Foto auf einem A4-Blatt aus. Schneide anschließend die markantesten Strukturen mit einem Bastelmesser aus, sodass eine Schablone entsteht.

2.) Vermische für den Tortenteig Eier, Zucker und Vanillearoma in einer großen Schüssel und rühre das Mehl und das Kakaopulver unter. Anschließend kommen die Stärke und das Mandelmehl hinzu.

3.) Gib den dunklen Teig in eine gefettete Springform und backe ihn für 45 Minuten bei 175 °C Umluft.

4.) Lass den Kuchen auskühlen und zerteile ihn zweimal quer, sodass du drei gleich dicke Platten erhältst.

5.) Hebe im nächsten Schritt zunächst das Vanillearoma unter die geschlagene Sahne. Lege nun die erste Kuchenscheibe auf eine Platte und bestreiche sie mit Sahne. Darauf kommt die zweite Scheibe, die ebenfalls bestrichen wird und zuoberst die dritte. Bestreiche nun die Oberfläche sowie den Kuchen rundherum mit der übrigen Sahne. Stelle die Torte nun in den Kühlschrank.

6.) Jetzt kommt die Foto-Schablone zum Einsatz. Lege sie vorsichtig auf die Kuchenoberfläche. Gib dann Kakaopulver in ein Mehlsieb und bestäube die Flächen, die die Schablone nicht bedeckt. Hebe die Schablone dann vorsichtig ab und fertig ist dein Meisterwerk.

Im Video gibt es eine ausführliche Anleitung.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail