Niedliche Pinguin-Schokoküsse

Wenn ihr ein besonderes Rezept für den nächsten Kindergeburtstag sucht, dann haben wir hier diese super süßen Pinguin-Schokoküsse für euch. Die Zubereitung ist ganz leicht.

Du benötigst:

3 große Schokoküsse
6 kleine Schokoküsse, Vollmilch
Fondant, weiß
Fondant, orange oder einen Teil des weißen Fondants mit Lebensmittelfarbe einfärben
Zuckerdekor
Lebensmittelfarbe, blau
Zuckerkleber
 etwas Puderzucker für den Fondant

Zubereitung: 

  1. Rolle zunächst den weißen Fondant auf dem Puderzucker aus. Schneide mit einem Messer drei große und drei kleine Dreiecke aus. Von der Größe her sollten sie als Pinguin Bauch auf die Schaumküsse passen.
  2. Steche mit einer runden Spritztülle aus dem weißen Fondant neun Paar Kreise als Augen aus.
  3. Rolle den orangenen Fondant aus und steche mit einem Herz-Ausstecher 3 Herzen aus.
  4. Nun steche mit einem Blumen-Ausstecher 2 Blumen aus. Schneide sie anschließend in drei Teile.
  5. Klebe die weißen Dreiecke mit dem Zuckerkleber als Pinguinbäuche auf. Auch die Herzen und kleinen Blumen werden nun als Flossen an die Pinguine geklebt.
  6. Die runden Fondant-Augen werde jetzt mit blauer Lebensmittelfarbe aufgeklebt.
  7. Zum Schluss kannst du noch aus dem orangenen Fondant kleine Karotten formen und diese als Pinguin-Nase zwischen die Augen drücken.
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail