Magische Einhorn-Cupcakes

Mit ein wenig Arbeit lassen sich aus normalen Cupcakes wunderschöne Einhörner zaubern. Eurer Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Besonders eure Kinder werden begeistert sein!

Ohne Fondant geht nix

Die süßen Einhörner sehen nicht nur süß aus, sondern sind auch noch zuckersüß. Die einzelnen Stücke werden aus Fondant gebaut, den ihr in weiß kauft und individuell mit Lebensmittel Farbe einfärben könnt.

Nutzt Förmchen für die Motive

Zuerst solltet ihr mit dem Gesicht des Einhorns beginnen. Dieses könnt ihr mit einer runden Form ausstechen und auf den Cupcake legen. Anschließend formt ihr Ohren, Horn und Augen. Das Horn könnt ihr mit Goldpuder bepinseln.
Für die Blumen auf dem Kopf nehmt ihr am besten wieder eine Vorlage. Dann wird alles nacheinander auf dem Gesicht angeordnet.

Lasst eurer Kreativität freien Lauf

Natürlich gibt es keine Vorlage wie ein Einhorn aussehen soll. Ihr könnt ihm durch bunt gedrehte Fondantstränge eine wundervolle Mähne geben. Wenn ihr ein ganzes Einhorn gestalten wollt, könnt ihr zur Stabilisierung einen Zahnstocher nehmen. Daran befestigt ihr Beine, Bauch und Kopf. Setzt es zum Schluss auf den Cupcake.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail