Kunterbunter Nudel-Spaß: Regenbogen-Pasta

Diese Pasta kann sich wirklich sehen lassen. Linda Miller Nicholson kocht  Regenbogen-Pasta, die aussieht wie ein Kunstwerk. Die Highlights präsentiert die amerikanische Köchin auf ihrem Instagram-Account unter dem Namen „Saltyseattle“.

Die Idee zur farbenfrohen Spaghetti sei durch ihren Sohn gekommen.

Ich dachte mir: Wie schaffe ich es, dass ihm Essen Spaß macht? Dass er Gemüse und Pasta isst und es für ihn ein kleines Abenteuer wird?,

sagt Linda, die schließlich begann mit dem Nudelteig zu experimentieren. Herauskam die „Regenbogen-Pasta“, eine der schönsten Food-Erfindungen der letzten Jahre.

Die selbsternannte „verrückte Wissenschaftlerin“ erweckte künftig mit Gemüse, Superfoods, Eiern und Mehl die verträumtesten und farbenfrohsten Pastas zum Leben.

Bunte Farben dank natürlicher Zutaten

Verwendet werden nie künstliche Zutaten, schreibt die Bloggerin auf ihrer Website. Die bunte Farbe entsteht durch verschiedene Gemüse, Kräuter oder Gewürze. Dazu gehören Kurkuma, Spinat, Tomate, Spirulina-Alge, Avocado, Kohl, Harissa, Erbsen, Kakao, Rote Beete oder Maroni.

Das Konzept geht auf, denn mittlerweile hat Linda mit ihrer bunten Pasta fast 25.000 Instagram-Fans gesammelt.

Ihre Ideen sind beeindruckend. So experimentiert die Amerikanerin mittlerweile an bunt gemusterten Nudelteigen für Ravioli. Hier seht ihr, wie sie ein kompliziertes sechseckiges Muster herstellt:

Anleitung für Zuhause:

Regenbogen-Pasta ist zum Beispiel beim nächsten Kindergeburtstag ein super Hingucker. Und das beste: Sie ist in nur wenigen Minuten fertig. So wird aus normaler, unscheinbarer Pasta ein buntes Nudelmeer.

 

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail