Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Die Kürbiszeit steht vor der Tür. Wir freuen uns riesig und empfehlen dir unser absolutes Lieblingsrezept von „Pour le Plaisir!

Ihr benötigt folgende Zutaten für ca. 10 Portionen:

  • 180 g Zwiebel
  • 200 g Karotten
  • 200 g Sellerie
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 mehlig kochende Kartoffeln
  • ca. 1,3 kg Hokkaido Kürbis (fertig gewürfelt ohne Kerne)
  • 2 Liter Wasser 200 ml Kokosmilch
  • Ein Stück Ingwer (3-5 cm)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Koriander

Anleitung:

  1. Schäle die Karotten, den Sellerie und den Knoblauch und würfle alles in kleine Stücke.
  2. Schwitze alles in eine Topf mit etwas Öl an.
  3. Wasche den Kürbis, halbiere ihn und entferne die Kerne. Nun schneide ihn in Würfel, aber behalte die Schale. Gib ihn in den Topf mit den anderen Zutaten.
  4. Schäle die Kartoffeln, würfel sie und gib sie ebenfalls in den Topf.
  5. Schäle jetzt den Ingwer und gib ihn auch in den Topf. Würze alles mit Salz und Pfeffer und gieße es mit Wasser auf, so dass alles bedeckt ist.
  6. Wenn das Gemüse weich ist, kannt du die Kokosmilch hinzugeben und die Suppe aufkochen.
  7. Püriere alles mit einem Mixstab.
  8. Gib gehackten Koriander in die Suppe.

Guten Appetit!

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail