Käsetorte mit magischer Spiegelglasur

Spiegelglasuren liegen gerade voll im Trend! Wir haben ein Käsekuchen-Rezept zum Ausprobieren gefunden. Das 瀢

Du benötigst: 

Für den Kuchenboden:

  • 300 g Haferkekse
  • 40 g Kakaopulver
  • 200 g flüssige Butter

Für die Creme:

  • 800 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • 1 EL Vanillearoma
  • 400 ml geschlagene Sahne

Für die Glasur:

  • 200 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 150 ml Wasser
  • 175 g Zucker
  • 4 Blatt eingeweichte Gelatine
  • 350 g kleingehackte weiße Schokolade
  • Lebensmittelfarbe in Rot, Gelb, Grün und Blau

Anleitung

1.) Für den crunchy Kuchenboden zerbrösele zuerst Haferkekse in einer Springform und gebe den Kakao hinzu. Gieße nun die Butter darüber und drücke alles mit einem Löffel platt. Jetzt stelle die Form für zwei Stunden kalt.

2.) Verrühre mit einem Schneebesen den Frischkäse mit dem Puderzucker und dem Vanillearoma. Hebe anschließend die Schlagsahne unter und vermische alles, bis eine gleichmäßige Creme entsteht.

3.) Anschließend fülle die Creme in eine Springform, streiche sie glatt und stelle das Ganze erneut für zwei Stunden in den Kühlschrank.

4.) Währenddessen nutze die Zeit für die Glasur. Dafür erhitzt du unter ständigem Rühren Kondensmilch mit Wasser und Zucker. Sobald die Flüssigkeit heiß ist, gibst du die Gelatine und die Schokolade dazu und pürierst alles mit einem Pürierstab fein.

5.) Gieße die Glasur anschließend durch ein Sieb und lasse sie auf ca. 30 °C abkühlen. Gib dann auf verschiedenen Stellen der Glasur ein paar Tropfen der Lebensmittelfarbe.

6.) Löse nun den Kuchen aus seiner Form, stelle ihn auf ein Gitter  und versieh dieses mit einer Unterlage, um die Glasur aufzufangen. Gieße jetzt gleichmäßig die bunte Glasur auf die Kuchenoberfläche.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail