Junges Talent: 19-Jähriger eröffnet Restaurant

Junge Männer zwischen 17 und 20 interessieren sich hauptsächlich für Partys, Mädels, Computerspiele und Pizza. Diese Vorstellungen treffen auf das kulinarische Wunderkind Flynn McGarry absolut nicht zu.

Der erst 19 Jahre alte Koch eröffnete nämlich kürzlich sein erstes Restaurant „Gem“ in New York. Dieser Schritt mag für Außenstehende erstaunlich erscheinen, doch ist für Flynn nur der nächste logische Schritt. Denn der junge Amerikaner hat schon früh im Leben seine Liebe zur Kochkunst entdeckt.

Schon mit 10 Jahren bekochte das Talent die Gäste seiner Eltern bei Dinnerpartys bei ihnen zu Hause. Und verzückte damit alle. Flynn’s Eltern unterstützten ihn bei seiner Leidenschaft und förderten sein Talent. So kam es, dass Flynn bereits als Jugendlicher ein Praktikum bei einem Sternekoch und in sogenannten „Pop-Up Restaurants“ seine köstlichen Kreationen.

Mit seinem ersten Restaurant „Gem“ will Flynn an die opulenten Dinnerpartys im Hause seiner Eltern anknüpfen. In seinem Restaurant soll sich jeder wohlfühlen, daher wandert der Besucher in Flynns Restaurant im Laufe des Dinners von Raum zu Raum. Serviert werden raffinierte Gerichte, die aus qualitativ hochwertigen Lebensmitteln zubereitet werden. Selbstverständlich hat Qualität auch seinen Preis, doch unerschwinglich ist ein Besuch im New Yorker „Gem“ dennoch nicht. Man darf gespannt sein, wann der junge Koch sein Ziel, sich drei Sterne zu erkochen, erreicht.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail