Hier steht Deutschlands erster Lebkuchen-Automat

In Bayern scheint die Lebkuchen-Nachfrage besonders groß, denn hier gibt es für alle Weihnachtsfans rund um die Uhr frische, selbstgemachte Lebkuchen und Christstollen direkt aus dem Automaten.

Kunden können jetzt 24h täglich naschen

Vor der Bäckerei „Kleinen Schleckerei“ im bayrischen Schwabach gibt es Deutschlands ersten Lebkuchen-Automaten.

Inhaber Alfred Götz und Partnerin Manuela Farnbacher wollten somit auf die große Nachfrage reagieren:

Unsere Kunden haben uns darauf gebracht. Die Bäckerei hat nur samstags und sonntags geöffnet, es war aber eine große Nachfrage da, auch unter der Woche unsere selbstgemachten Lebkuchen zu kaufen.

Seither dem letzten Jahr können jetzt Kunden 24 Stunden am Tag leckere Elisenlebkuchen, Stollenkonfekt oder Butterstollen schlemmen.

Früher wäre so etwas nicht denkbar gewesen,

erklärt Götz, denn früher sei die Ware direkt nach unten in den Ausgabenschlitz gefallen. Das besondere an dem neuen Automaten: Ein Schlitten, der das Gebäck bis zum Empfänger bringt.

Automat ist gut besucht

Die Idee wird gut angenommen.

Der Automat ist unser Baby, es gibt Lebkuchen mit weißer oder schwarzer Schokolade oder nackig,

berichtet Manuela Farnbacher stolz.

Der Automat müsse stets neu aufgefüllt werden, alle 5 Etagen seien morgens leer, heißt es. Unter den Kunden seien auch Discobesucher, berichtet Götz weiter.

Neben dem ungewöhnlichen Automaten gibt es in der „Kleinen Schleckerei“ auch die Gelegenheit dem Bäckermeister in einer sogenannten Schaubude über die Schulter zu schauen. Zudem können kleine Gruppen sowie Schulklassen gemeinsam eine Lehrstunde im Lebkuchen- und Stollen-Backen nehmen.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail