Herzhafter Grillgenuss mit Bacon und Hackfleisch

Wer gerne herzhaft isst und Lust auf ein kulinarisches Abenteuer hat, der sollte unseren Kuchen mit Bacon und Hackfleisch unbedingt probieren! Für Grill- und Fleischfans ist dieser ausgefallene Kuchen ein echter Traum beim Barbecue. Wem Bratwurst und Steak zu gewöhnlich sind und wer ein Geschmacksabenteuer sucht, der kommt mit unserem Kuchen auf seine Kosten.

Wir zeigen dir, was du benötigst und wie du dieses deftige Backwerk auf den Grill zauberst!

Deine Einkaufsliste für unseren Bacon und Hackfleisch Kuchen:

  • 500 Gramm Bacon (19 Scheiben)
  • 500 Gramm frisches Hackfleisch
  • BBQ-Marinade ihrer Wahl (2 EL)
  • BBQ-Gewürz ihrer Wahl (2 EL)
  • Jalapeño (eine Schote)
  • Zwiebel (1/2)
  • Grüne Paprika (eine Schote)
  • 200 Gramm Cheddar
  • 75 Gramm Röstzwiebeln

Für die Zubereitung ist die Verwendung einer Pfanne aus Gusseisen und ein Grill oder Smoker empfehlenswert. Eine alternative Zubereitung im Backofen ist ebenfalls möglich.

Schritt für Schritt Anleitung zum perfekten Bacon-Hackfleisch Kuchen:

Schritt 1: Zuerst legt ihr die Pfanne sorgfältig mit euren Bacon-Scheiben aus, bis sie vollständig bedeckt ist. Anschließend werden 500 Gramm Hackfleisch darauf verteilt und festgedrückt um es in Form zu bringen. Abschließend wird es mit dem BBQ-Gewürz verfeinert.

Schritt 2: Schneidet die Paprika, die Zwiebel und die Jalapeño in dünne Ringe und legt sie großflächig auf dem Hackfleisch aus.

Schritt 3: Bedecke den Kuchen vollständig mit geriebenem Cheddar und klappe anschließend die überlappenden Bacon-Streifen zur Mitte der Pfanne. Als Letztes mariniert ihr den gesamten Kuchen mit eurer BBQ-Marinade und befördert die Pfanne bei ca. 180 °C auf euren Grill oder Smoker.

Schritt 4: Serviert den herzhaften Bacon-Hackfleisch-Kuchen und garniert ihn zuvor noch mit einem Röstzwiebel-Topping um ihm den letzten Crunch zu verleihen.

Unser alternativer Tipp für Kartoffelfreunde – Herzhaftes Kartoffelgratin mit Bacon

Deine Einkaufsliste für unseren herzhaften Kartoffelauflauf mit Bacon:

  • 1 Kilogramm Kartoffeln (gekocht)
  • Mehl (80 Gramm)
  • Eier (ein Stück)
  • Butter (60 Gramm, geschmolzen)
  • Parmesan (150 Gramm, gerieben)
  • Salz und Pfeffer
  • 300 Gramm Speck, in Scheiben
  • 250 Gramm Gouda oder Bergkäse (gewürfelt)

Ihre Schritt für Schritt Anleitung zum perfekten Kartoffelauflauf mit Bacon: 

Schritt 1: Kocht die Kartoffeln und stampft diese anschließend. Danach fügt ihr der Kartoffelmasse das Ei, das Mehl, die Butter und den Parmesan hinzu. Abschließend würzt ihr nach Bedarf mit Salz und Pfeffer.

Schritt 2: Legt eine Gugelhupfform mit der ersten Hälfte des Specks aus. Dabei ist zu beachten, dass sich die Scheiben überlappen und an beiden Seiten der Form nach oben ragen. Folgend verteilt ihr zwei Drittel der Kartoffelmasse gleichmäßig auf den Speckstreifen und formt im gesamten Kreis eine Furche in der Masse.

Schritt 3: Befüllt diese nun mit dem gewürfelten Käse und verwendet im Anschluss die übrige Kartoffelmasse dazu, diese zu bedecken und streicht sie glatt. Darauf gebt ihr dann den restlichen Speck.

Schritt 4: Gebt den herzhaften Auflauf bei 160 °C Umluft in den Backofen. Nach 35 Minuten ist der schmackhafte Kartoffelauflauf bereit serviert zu werden.

Genieße deinen herzhaften Kuchen oder Auflauf heiß oder kalt. Wir empfehlen die knusprige Kruste, wenn sie frisch aus dem Ofen oder Grill kommt. Ob cremige Sahnesoße oder kräftige Pilzsoße als Beiwerk – diese rustikalen Fleischbomben schmecken sowohl mit als auch ohne Soße einfach perfekt!

Viel Glück und Erfolg beim Zubereiten unserer Rezepte!

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail