Heiße Schokolade wie bei Starbucks

Diana verrät euch in diesem Video fünf Wege, wie ihr ganz einfach leckere, heiße Schokolade nach Starbucks Art nachmachen könnt.

Rezept 1: Weiße Lavendel Schokolade

Benötigt werden Lavendel, Zimt, weiße Schokolade, Sprühsahne und Milch. Lasst die Milch mit den Lavendelblüten für fünf Minuten aufkochen. Dann zehn Minuten ziehen lassen. Nun das ganze mit der weißen Schokolade aufkochen lassen. Dann in ein Glas geben und mit Sprühsahne anreichern.

Rezept 2: Orangen-Schokolade

Benötigt werden eine Orange, Milch, Vollmilch-Schokolade und etwas Sprühsahne. Zuerst wird die Orange halbiert und dann gebt den Saft in die Milch, gebt vier Stückchen Schokolade hinzu und verrührt das ganze. Wenn die Schokolade heiß genug ist, gebt sie in ein Glas und sprüht die Schlagsahne oben rauf. Als Topping könnt ihr noch Orangenschale und Vollmilchschokolade rüber raspeln.

Rezept 3: Mashmallow-Schokolade

Dafür braucht ihr ganz normale Trinkschokolade, die mit ganz vielen Mashmallow garniert werden. Gebt diese dann für 3-4 Minuten in die Mikrowelle. Für den besseren Geschmack könnt ihr oben Karamellsauce und etwas Salz rüber geben.

Rezept 4: Pfefferminz-Schokolade

Gebt 1-2 Löffel Pfefferminz-Sirup und 4 Stückchen Schokolade in warme Milch. Lasst sie auf kochen. Gebt den Inhalt in eine Tasse und dekoriert sie wahlweise noch mit einer Candy Cane.

Rezept 5: Lebkuchen-Latte

Lasst einen Schoko-Chai-Tee etwas 3-5 Minuten in heißer Milch ziehen, gebt dann ein bisschen Kaffee hinzu und dekoriert die Mischung mit einem Lebkuchenstückchen. Wenn ihr mögt toppt das ganze mit Sprühsahne und Schoko-Streuseln.

 

 

 

 

 

 

 

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail