Genuss pur: Gefüllte Süßkartoffeln

Das Gericht aus gefüllten Süßkartoffeln macht sich gut in der leichten Sommerküche. Es kommt mit wenigen Zutaten aus, ist leicht nachzukochen, schmeckt sehr lecker und sättigt gut.

Ihr benötigt folgende Zutaten:

2 Süßkartoffeln
1 Tomate in Würfeln
Salz und Pfeffer
1/2 Avocado in Würfeln
2 EL karamellisierte Zwiebeln
1 Becher Naturjoghurt oder Sojajoghurt
Schnittlauch
1/4 Limette

Anleitung:

Stecht die Süßkartoffeln mit einem Messer oder einer Gabel rundherum ein, damit sie während des Backvorgangs nicht platzen. Auf Backpapier müssen sie dann etwa 1 Stunde bei 200 Grad im Backofen backen.

Legt die fertigen Süßkartoffeln auf einen Teller, schneidet sie der Länge nach ein und drückt sie etwas auseinander, um Platz für die Füllung zu schaffen.

Als Erstes kommen die Tomatenwürfel hinein, die mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt werden. Es folgen die Avocadowürfel. Die karamellisierten Zwiebelringe gebt ihr obendrauf.

Für die Soße schneidet ihr den Schnittlauch in Röllchen und gebt diese mit dem Joghurt in eine Schüssel. Presst den Saft einer viertel Limette direkt in den Joghurt und rührt alles um. Sie Soße wird als Topping auf den Süßkartoffeln verteilt.

Guten Appetit!

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail