Fernsehabend: Diese Snacks solltest du dir gönnen

Du planst einen entspannten Fernsehabend? Dann brauchst du natürlich auch genügend Knabberzeug, um es dir so richtig gut gehen zu lassen. In diesem Video präsentiert dir Melodie vom Kanal „Kochen mit Melodie“ ihre Lieblings-Knabbereien für einen gemütlichen Abend zuhause.

Leckere Snack-Rezepte

1. Aperol Spritz

Du benötigst:

  • Aperol
  • Prosecco
  • Sprudelwasser
  • einige Scheiben Orangensaft

Und so geht’s:

Gib 2 CL Aperol in ein Glas, fülle es mit Prosecco auf (ca. 200ml) und füge einen Spritzer Sprudelwasser sowie die Orangenscheibe hinzu. Wenn du magst, verziere das Glas zusätzlich mit einer Orangenscheibe.

2. Schoko-Knusper-Flakes

Du benötigst folgende Zutaten:

• 200 g Vollmilchschokolade (2 Tafeln)
• 100 g Cornflakes (ungesüßt)
• Gehobelte Mandeln
• Kokosraspeln
• Weiße Schokolade

Zubereitung:

  1. Die Schokolade in Stücke brechen, in einen Topf geben und in einem heißen Wasserbad unter ständigem Rühren schmelzen lassen.
  2. In einer Schüssel, die Schokolade vorsichtig unter die Cornflakes heben, bis die Cornflakes völlig mit Schokolade bedeckt sind.
  3. Auf einem Back Rost mit Backpapier, mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen setzen und das Blech an einen kühlen Ort stellen oder für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank geben, damit die Schokolade fest wird.
  4. Als Garnitur könnt ihr die Knusper Flakes mit Kokosraspeln und mit gehobelten Mandeln bestreuen. Dies sollte direkt nach dem Häufchen setzten passieren, da dann die Schokolade noch nicht hart ist, und sie dann nach dem Kühlen an der Schokolade haften.
  5. Für die weißen Schokoladen Fäden einfach wieder ein heißes Wasserbad aufsetzten und weiße Schokolade schmelzen lassen.
  6. Anschließend eine Gabel in die geschmolzene Schokolade tunken und die gewünschte Anzahl von Schoko Flakes mit weißer Schokoladen Fäden verzieren.

3. Herzhafte Blätterteig-Taschen 

Du benötigst folgende Zutaten:

• 1 Blätterteigrolle
• 150 g Schinken
• 150 g Gauda oder Emmentaler
• 50 ml Sahne
• 2 Eier
• 1 EL Milch
• 1 EL Sesam

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Den Schinken in kleine Stücke schneiden und den Gouda reiben.
3.  In einer Schüssel, ein Ei aufschlagen und mit der Sahne verquirlen. Den Schinken und den Käse hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und das ganze gut mischen.
4. Den Blätterteig ausrollen und in acht gleiche Vierecke schneiden.
5. Jeweils einen großen EL Schinken-Käse Mischung auf die linke Seite jedes Vierecks geben.
6. Die rechte Seite des Vierecks wird mit einem Messer quer eingeschnitten (ca. 3cm). Die eingeritzte Seite über die Schinken-Käse Seite legen und dann die Ränder mit einer Gabel rundherum zudrücken.
7. Das Ei mit der Milch verquirlen und die Taschen anschließend damit bestreichen.
8. Wer Sesam zuhause hat kann diesen nun über die Taschen streuen.
9. Das Blech mit den Blätterteigtaschen nun in den vorgeheizten Ofen geben bei 180°C für 20 min goldbraun backen. Die Taschen kann man heiß und auch kalt genießen.

4. Nutella-Schnecken

Zutaten:

• 1 Blätterteigrolle
• Nutella

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 200°C (Umluft) vorheizen. Den Blätterteig aus der Packung nehmen und ausrollen.
  2. Nutella über den ganzen Blätterteig dünn und gleichmäßig verstreichen.
  3. Den Teig, längs von beiden Seiten bis in die Mitte aufrollen. Die Rolle nun in Backpapier rollen und für 20 Minuten in den Kühlschrank geben, da sich der Blätterteig im kalten Zustand besser schneiden lässt.
  4. Nach der Kühlzeit die Blätterteigrolle aus dem Kühlschrank nehmen, in 2 cm dicke Stücke schneiden und auf ein Blech mit Backpapier legen.
  5. Bei 200°C ca. 15-25 backen.
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail