Erstes Bratwurst-Hotel in Bayern eröffnet!

Franken ist national sowie international unter anderem für den Nürnberger Christkindlmarkt, die hervorragenden fränkischen Weinen oder auch die größten Brauereidichte weltweit bekannt. Doch nun wurde diese Liste an Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen um eine ganz besondere Attraktion erweitert: das erste Wursthotel der Welt hat in Mittelfranken eröffnet.

Wurstsalat-Fans kommen auf ihre Kosten

Es gibt unzählige traditionelle aber auch ausgefallene Wurstsorten im Frankenland. Auch Metzgermeister Claus Böbel aus Rittersbach experimentierte schon mit ungewöhnlichen Kombinationen, beispielsweise aus Wurst und Kaffee oder Schokolade. Jedoch reichte ihm das anscheinend noch nicht. So baute er das eigene Gasthaus mit viel Kreativität und Liebe zum Detail zum ersten Wursthotel weltweit um. Von Kissen in Wurstform über riesige Wurstdosen als Nachttisch bis hin zu kleinen Wurst-Seifen findet sich das Motto in nahezu jedem Aspekt der Unterkunft wieder.

Hotel bereits ausgebucht

Mit dem einzigartigen Hotel möchte Metzgermeister Claus Böbel wieder mehr Gäste und Besucher in den kleinen Ort in der Nähe von Roth locken. Dafür investierte er bis zur endgültigen Fertigstellung aller Umbauten rund 700.000 EUR in sein Projekt. Und dieser Aufwand scheint sich bereits jetzt zu lohnen: die mit Wurstmotiven tapezierten Zimmer in dem von außen so unscheinbaren Landgasthof sind bis auf weiteres restlos ausgebucht.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail