Erdbeeren + Pizza = Shitstorm

Süße Pizza? Schokopizza? Früchte? Die Meinungen sind geteilt. Auf Twitter löste das Foto einer sehr ungewöhnlichen Pizzakreation nun einen beispiellosen Shitstorm aus.

Von der Ananas zur Erdbeere

Seit der Verbreitung der Pizza als kulinarischer Hochgenuss und Fastfood prallen zwei Fronten aufeinander: Die Rede ist von der uralten Frage nach dem guten Geschmack. Ananas auf Pizza. Für die einen ist es eine exzellente Verfeinerung des käsig-tomatigen Grundgeschmacks, während die anderen den unpassend süßen und auch von der Konsistenz her sicherlich gewöhnungsbedürftigen Belagseindringling verteufeln.

Zu viel des Guten – Twitter-User sind entsetzt

Ein Twitter-User namens MoonEmoji hat die leidige Diskussion nun aber noch weiter verschärft. In einem Tweet präsentierte der User das Foto einer sehr außergewöhnlich belegten Pizza. Den geschmolzenen Käse zierten halbierte und gebackene Erdbeeren. Wenig überraschend folgte ein Shitstorm der Empörung aus den Reihen der Twitter-Community.

An dem Shitstorm beteiligten sich sowohl Ananas-Befürworter als auch Gegner. Der Konsens war überwiegend klar: Erdbeeren sind ganz zweifellos eine Spur zu viel des Guten und ein beispielloser Tabubruch für alle Fans der Teigspezialität. Ein User namens Hunter Blake fand klare Worte und drohte angesichts der Schwere dieser Tat mit einem Polizeieinsatz. Ein weiterer User verkündet unter dem Usernamen Cen seinen Unmut mit den Worten „Du hast mir meinen Tag mit dem Bild versaut“.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail