Energy-Drinks: Ein gefährlicher Koffein-Kick?

Energy-Drinks mögen beliebt sein, aber unter Gesundheitsexperten haben sie einen schlechten Ruf. Was macht die Muntermacher so gefährlich?

Woraus bestehen Energy-Drinks?

Die meisten Energydrinks enthalten große Mengen an Koffein, zugesetzten Zucker, B-Vitamine; und legale Stimulanzien wie Guarana, Taurin und L-Carnitin.

Für einige Konsumenten kann diese Mischung gefährlich werden, warnt der Kardiologe Dr. John Higgins von der Universität Texas:

Für bestimmte Gruppen könnte dieser Mix gefährlich sein. Dazu zählen Kinder und Jugendliche unter 18, Schwangere, Menschen, die eine Koffeinempfindlichkeit haben sowie Personen, die Medikamente einnehmen.

Außerdem habe der Forscher beobachtet, dass Energy Drinks den Blutdruck und somit das Stresslevel erhöhen. Damit würden sie ein erhebliches Gesundheitsrisiko darstellen.

Deshalb wird empfohlen, nicht mehr als einen Energy Drink pro Tag zu trinken.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail