Diese TV-Snacks gehen nicht auf die Hüfte

Das Abendessen ist gerade verputzt, da steht er schon vor der Tür: Der Heißunger. Er klopft dezent an und schlägt dann mit mit einem unbändigen Drang nach süß und salzig, nach warm und kalt, nach Chips, Tacos, Salzstangen und Gummibärchen ein.

Köstliche Alternativen zu fettigen und zuckerhaltigen Snacks

Nun kommt die wohl schwerste Entscheidung: Sich den Gelüsten hingeben oder eine gesündere Alternative wählen, die nicht auf die Hüfte geht? Hier sind ein paar Vorschläge, um den Heißhunger zu überlisten.

Wenn die Lust auf Süßes kommt

Wie gern stillt man den Hunger auf Süßes mit Eis, Gummibärchen und Schokolade! Aber: Finger weg! Ein leckere und obendrein gesunde Alternative ist Naturjoghurt mit einer Handvoll frischer Beeren. Für die Extraportion Glücklichmacher mit einem Schuss Agavendicksaft toppen.

Wenn es unbedingt Chips sein müssen

Fettig, salzig und unglaublich köstlich. Chips gehören wohl zu den beliebtesten TV-Snacks. Durch den hohen Fettgehalt sind sie allerdings echte Kalorienbomben. Bereits 100g schlagen mit knapp 550 Kalorien zu Buche! Doch es gibt eine „gesündere“ Alternative: Verfeinert einfach etwas Ofen-Popcorn mit Olivenöl und einer Prise Salz.

Lust bekommen? Eine weitere Alternative findest du im Video!

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail