Das teuerste Restaurant der Welt: 1500 Euro für ein Menü!

1500 Euro für ein Menü! So viel zahlst du im Restaurant „SubliMotion“, das zu den teuersten der Welt gehört. Was dieses Lokal auf Ibiza so besonders macht, erfährst du im Video.

Kein gewöhnliches Restaurant!

Der Gast betritt hier kein gewöhnliches Restaurant, sondern eine andere Welt. Die Macher werben mit einem einmaligen „emotionalen Erlebnis“. Auf der Speisekarte gibt es zum Beispiel nur ein Gericht.

Das Menü: 20 abwechslungsreiche Gänge 

Doch wie kommt dieser utopische Preis von 1500 Euro pro Besuch zustande?

Insgesamt umfasst das Menü 20 Gänge der Avantgarde Küche. Hinzukommen verschiedene Showeinlagen, projizierte Bilder und Videos sowie audiovisuelle Montagen. Auf die Gäste wartet ein besonderes Erlebnis und dafür müssen sie ihren Stuhl nicht verlassen.

Es ist eine authentische Fusion aus Essen und Theater. In einem 70 Quadratmeter großen Raum sitzen 12 Gäste um einen Tisch, der als Bühne dient. Durch das Design und die Synchronisierung tauchen Gäste vollkommen in dieses kinoähnliche 360-Grad-Erlebnis ein. Dabei lassen sie das uralte Ritual aufleben, sich um einen Tisch zu versammeln und gemeinsam Speisen zu genießen, während sie gleichzeitig Konversation, Gastronomie und ein Erlebnis teilen.“,

erklärt Geschäftsführer Eduardo Gonzáles.

Gründer und Starkoch Paco Roncero verwirklichte sich mit diesem Restaurant einen Traum. Er verbindet hiermit sein Interesse für technische Innovationen mit seiner Leidenschaft für Molekularküche.

Virtual Reality im Speisesaal

Aktuell experiment Sublimation stark mit Virtual Reality Erlebnisküche – stets nach dem Motto: „Our desire: enhance the flavour of food and make the experience of dining unforgettable.“ – Unser Wunsch: Den Geschmack von Lebensmittel stets zu verbessern und dabei das Essen zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.“

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail