Das passiert, wenn du regelmäßig mehr Eier isst!

Das passiert, wenn du regelmäßig Eier isst

Regelmäßig Eier zu essen, kann für dich von Vorteil sein. Denn Eier haben wertvolle Inhaltsstoffe, die gut für deine Gesundheit sind.

Selen zur Stärkung des Immunsystems

Eier enthalten Selen. Das essenzielle Spurenelement hat antioxidative Eigenschaften und stärkt das Immunsystem. Da der Körper es nicht selbst produzieren kann, musst du es mit der Nahrung aufnehmen.

Eier sind gut fürs Herz

Das Ei stand jahrelang in Verdacht, den Cholesterinspiegel erhöhen zu können. Es ist aber eher so, dass der Körper selbst den größten Teil des Cholesterins im Blut produziert. Tatsache ist, dass ein Ei viele Nährstoffe enthält. Außerdem kommt es immer auf den Ernährungsstil insgesamt an. Natürlich musst du beim Verzehr von Eiern maßvoll sein. Aber 1 Ei am Tag laut Studienlage sogar das Risiko für Herzerkrankungen senken.

Vitamin B2 für den Energiehaushalt

Das im Ei enthaltene Vitamin B2 ist wichtig für die Energiegewinnung. Es wird auch als Wachstumsvitamin bezeichnet. Durch Stress und intensiven Sport kann ein erhöhter Bedarf entstehen. Die wasserlöslichen B-Vitamine sorgen insgesamt für schöne Haare und ein reines Hautbild.

Cholin zur Stärkung der grauen Zellen

Eier stärken die grauen Zellen. Sie sind also gut für dein Gedächtnis. Verantwortlich dafür ist die vitaminähnliche Substanz Cholin im Eigelb, die das Gehirn leistungsfähig halten und Konzentrationsschwächen vorbeugen soll.

Mit 9 Aminosäuren

Eier enthalten 9 Aminosäuren. Für den Menschen essenziell sind 8 davon. Sie sind unter anderem wichtig für einen gesunden Serotoninspiegel. Serotonin gilt als Glückshormon. Es sorgt für Ausgeglichenheit, guten Schlaf und Lebensfreude.

Für gutes Sehen

Gut für deine Augengesundheit sind die im Ei enthaltenen Carotinode Lutein und Zeaxanthin sowie das Vitamin A. Vitamin A wird insbesondere für das Hell-Dunkel-Sehen benötigt, während Lutein und Zeaxanthin für das Farbsehen und das gute Sehen am Tag wichtig sind.

Vitamin D für starke Knochen

Auch Vitamin D ist im Ei enthalten. Es sorgt dafür, dass das Kalzium aus der Nahrung gut aufgenommen und in die Knochen und Zähne eingebaut werden kann. Ein länger anhaltender Kalziummangel erhöht das Risiko für Knochenbrüche und Osteoporose.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail