Das passiert, wenn du jeden Abend Wein trinkst

Wein hat den Ruf gut für die Gesundheit zu sein, allerdings nur in gemäßigten Mengen.
Doch stimmt das wirklich? In diesem Video wird erklärt, was passiert, wenn du jeden Abend Wein trinkst.

Vor allem Rotwein gilt als sehr gesundheitsfördernd, doch auch Weißwein ist keineswegs ungesund. Ein Glas Wein am Abend könnte sogar deine Lebenszeit verlängern. Studien zeigen, dass Weintrinker ein um 34 % niedrigeres Sterberisiko haben als Bier-Trinker. Demnach soll sich Wein auch positiv auf den Alterungsprozess auswirken.

Wein beugt vielen Krankheiten vor 

Doch es gibt noch weitere Vorteile, die ein Gläschen Wein am Abend mit sich bringt. So soll der Traubensaft gegen Sonnenbrand vorbeugen, gut für’s Herz sein, das Diabetes-Risiko verringern und gegen Krebs und Schlaganfälle vorbeugen. Nach einem Glas fühlst du dich zudem entspannter.

Vorsicht im Alter

Doch zu viele Gläser sollten es nicht werden, über die Strenge schlagen ist nämlich nicht gesund – ganz im Gegenteil. Außerdem soll Wein bei älteren Menschen eher negative als positive Effekte haben.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail