XXL: Das ist die größte Dönerfabrik Europas

Aus Niedersachsen kommt einer der größten Dönerhersteller Europas. Das langjährige Familienunternehmen produziert und vertreibt günstige und doch qualitativ hochwertige Dönerspieße weit über die Grenzen Europas hinaus.

Europaweit

Das Familienunternehmen beliefert weit mehr als 100 Dönerbuden in ganz Niedersachsen. Auch Länder wie Skandinavien und Frankreich sind zufriedene Abnehmer der günstigen Dönerspieße der Familie aus Hannover. Mittlerweile gibt es sogar Anfragen aus Kanada und Afrika.

Produktion

Das Unternehmen produziert in der hauseigenen Dönerfabrik in Polen. Hier arbeiten rund 500 Mitarbeiter, die täglich ca. 70 Tonnen Döner in Handarbeit herstellen. Hähnchendöner, Kalbfleischdöner, Hackfleischdöner, individuelle Gewürzmischungen sowie viele andere Fleischprodukte zählen zu den Angeboten des Unternehmens.

Günstige Preise

Da der Mindestlohn in Polen bei nur 2,65 Euro/Stunde liegt, können die Fleischprodukte hier besonders günstig produziert werden. Als Großlieferant und Großhersteller hat das Familienunternehmen die Möglichkeit, zu günstigeren Preisen das Fleisch für die Produktion einzukaufen. Diese Ersparnisse bei der Produktion werden an die Kunden weitergegeben.

Qualität

Der Chef des Unternehmens wirbt mit der Aussage „Ich verkaufe nur, was ich auch selbst esse.“ für die gute Qualität seiner Produkte. Das Fleisch, welches zur Herstellung der Dönerspieße verwendet wird, stammt ausschließlich aus Deutschland.
Wichtigstes Qualitätskriterium sind allerdings die Kunden im Dönerladen. Und denen schmeckt es.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail