Daraus bestehen die Mc Donald’s Pommes wirklich!

Das Fast Food ungesund ist, ist kein Geheimnis, doch trotzdem werden wir hin und wieder schwach. Zu den beliebtesten Gerichten zählen Pommes, die idealerweise knusprig und goldbraun serviert werden. Doch Ernährungsexperten warnen nun vor den gefährlichen Inhaltsstoffen der McDonald’s Speise.

19 Zutaten in den US -Mc Donald’s Pommes

Die Liste von McDonald’s Pommes umfasst in den USA stolze 19 Zutaten. Doch warum? Bestehen die goldenen Snacks nicht eigentlich nur aus Kartoffeln, Öl und Salz? Wie kann das sein?

In Deutschland bestehen die Pommes dagegen nur aus sechs Zutaten.

Wozu diese Inhaltsstoffe genau dienen, erfahrt ihr in dem Video.

Lieber frisch kochen statt Fast Food

Die Alternative zu McDonald’s und Co: Frisch Kochen.

Fast-Food-Ketten wollen nur Profit schlagen – und setzen daher billigste Zutaten ein, die zugleich bei regelmäßigem Konsum süchtig – und dick – machen können, erklärt US-Journalist Michael Pollan.

Frische Zutaten seien zudem häufig günstiger als ein Fast Food Menü.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail