CrispyRob macht den großen Sandwichmaker-Test

Mit nur wenigen Handgriffen und Zutaten zaubert dir der Sandwichmaker im Nu einen leckeren, schmackhaften Snack.

Doch welcher Sandwichmaker ist eigentlich am besten geeignet und worauf solltest du beim Kauf achten? Diesen Fragen stellt sich der Foodblogger Crispy Rob in seinem Video.

Sandwichmaker gehören einfach in jede Küche. Es lassen sich verschiedene Ausstattungsvarianten unterscheiden. Preis und Größe sind Kriterien, die jeder abwägen sollte. Einfache Geräte sind bereits ab 10 Euro erhältlich. Grundsätzlich gibt es einfache Modelle, XXL-Verisonen und Geräte mit mehreren Funktionen.

So einfach ist die Zubereitung:

  1. Bestreiche den Sandwichmaker mit Öl.
  2. Nimm etwas Toastbrot und belege es mit Belag deiner Wahl. Salami, Schinken, Käse, Thunfisch – deiner Phantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt.
  3. Gib das Sandwich in den Sandwichmaker und schließe ihn. Nach 5 Minuten kannst du das knusprige Sandwich herausholen und genießen.
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail