Chilli con Carne trifft auf Hot Dog: Der Chili-Dog

Der Hotdog ist ein amerikanischer Klassiker, der hier in der Variante des Chilidog vorgestellt wird. Für die Füllung wird neben dem Würstchen ein selbst gemachtes Chili con Carne verwendet.

Während du die Hotdog Buns im Ofen aufbäckst, kannst du die Füllung zubereiten.

Zutaten für das Chili con Carne:

  • Hackfleisch
  • Dry Aged Beef
  • Zwiebel
  • chinesischer Knoblauch
  • Rinderfond
  • passierte Tomaten
  • Kidneybohnen
  • Mais
  • Chilischote
  • Bitterschokolade
  • Salz
  • Räucherpaprika

Anleitung:

Das klein geschnittene Dry Aged Beef, das Gehacktes und die Zwiebeln werden in etwas Öl angebraten. Mit Rinderfond wird abgelöscht. Nachdem Zugeben der passierten Tomaten lässt du alles einköcheln.

Entferne von der Chilischote den Steg und die Kerne. Sie kommt klein geschnitten zusammen mit den Kidneybohnen und Mais zum Chili con Carne.

Für eine schöne Konsistenz sorgt Sahne. Bitterschokolade verleiht dem Gericht eine herbe Süße. Gewürzt wird mit Salz und Räucherpaprika.

Zutaten für den Senf:

  • 250 g Senfpaste aus Senfkörnern und Wasser
  • 200 ml Wasser
  • 150 ml Weißweinessig
  • 50 g Honig

Anleitung:

Senfpaste, Wasser und Essig bringst du in einem Topf zum Aufkochen. Anschließend werden Honig und Salz zugeben. Die Masse lässt du einkochen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Nachdem das Geflügelwürstchen auf dem Grill erwärmt wurde, kannst du deinen Chilidog anrichten und servieren.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail