Blitzschnell Erdbeer – und Nutellaeis selber machen: So geht’s

Es gibt nichts Besseres als ein kaltes Eis an einem heißen Sommertag. Doch was tun, wenn der Supermarkt zu hat und die nächste Eisdiele zu weit weg ist? Eis selber machen! Das ist gar nicht so schwer und du kannst nach nur wenigen Arbeitsschritten ein leckeres, erfrischendes Eis genießen.

1. Erdbeer-Eis mit nur 5 Zutaten

Für unser erstes Eis-Rezept benötigst du nicht mal eine Eismaschine. Bei dieser erfrischenden Kreation darfst du auch gern ein zweites oder drittes Mal zugreifen.

Du benötigst folgende Zutaten: 

  • 300 g gefrorene Erdbeeren
  • 200 g Joghurt
  • 2 EL Honig
  • 1/4 Zitronenschale
  • Eine Handvoll Minze oder Basilikum (optional)

Anleitung:

1. Gib die gefrorenen Erdbeeren in eine Küchenmaschine und füge den Joghurt, den Honig sowie etwas geriebene Zitronenschale hinzu.

2. Mixe die Zutaten und gib, bei Bedarf, etwas frische, gehackte Minze hinzu.

3. Mixe die Zutaten erneut und richte sie in einem Sorbetglas an.

eis selber machen rezept
Eis selber machen geht auch ohne Eismaschine. Wichtig ist nur, dass du alle 20 Minuten das Eis aus dem Tiefkühler holst und kräftig rührst. ©iStock

2. Nutella-Eis selber machen

Für Kinder ist dieses Eis genau das Richtige, denn die Kombination aus Nutella und Sahne ist einfach unschlagbar. Und noch dazu ist dieses Eis ganz einfach zuzubereiten.

Für ca. 600ml Eiscreme benötigst du: 

  • 2 Eigelb
  • 1 EL Zucker
  • 200ml Milch
  • 200ml Sahne
  • 130-180g Nutella

Anleitung:

1.  Zuerst werden die Milch und die Sahne in einen Topf gegeben, aufgekocht und dann zur Seite gestellt.

2. Nun werden das Eigelb und der Zucker in einem heißen Wasserbad aufgeschlagen, bis das Eigelb deutlich heller und cremiger geworden ist.

3. Nimm nun das Ganze von der Hitze und rühre die heiße Milch-Sahne-Mischung ein.

4. Diese Masse kommt zurück in den Topf und wird ohne sie aufzukochen unter Rühren für eine Minute erhitzt.

5. Zum Schluss kommt noch Nutella oder eine andere Nuss-Nugat-Creme hinzu.

6. Um sicherzugehen, dass es kein Klümpchen ins Eis schafft, wird die Masse anschließend durch ein Sieb gegossen.

7. Decke alles mit Frischhaltefolie ab und stelle die Masse in den Kühlschrank.

8. Gib das Eis in eine Eismaschine und lass es durchrühren bis es schön cremig wird.

eis selber machen eismaschine
Nutella-Eiscreme ist ein cremiger Genuss, der leicht gelingt. ©iStock

3. Spaghetti-Eis mit Erdbeersauce

Schlagsahne, Vanilleeis, Erdbeersauce und weiße Schokosauce – so die Formel für das weltweit erfolgreiche Spaghettieis, das es seit über 50 Jahren in unseren Eisdielen gibt. Doch die Spezialität lässt sich auch einfach zuhause für die ganze Familie zubereiten.

Folgende Zutaten werden benötigt: 

  • 250 g Erdbeeren
  • 1/2 Saft einer Zitrone
  • 2-3 EL Reissirup
  • 1/2 EL Guarkernmehl
  • 1 Kg Vanilleeis
  • Etwas weiße oder Reismilch-Schokolade

Anleitung: 

  1. Nimm das Eis aus dem Kühlfach und stelle es in den Kühlschrank.
  2. Wasche die Erdbeeren, putze und halbiere sie.
  3. Gib sie in ein Gefäß und füge Zitronensaft und Reissirup dazu. Püriere sie anschließend.
  4. Binde das Eis mit Guarkernmehl ab und püriere es erneut.
  5. Gib das Eis nun in eine Kartoffelpresse und presse es auf einen Teller.
  6. Garniere es mit Erdbeersauce und reibe etwas Schokolade darüber.
eis selber machen einfach
Spaghetti Eis wurde vor 50 Jahren in Mannheim erfunden. ©iStock

4. Snickers-Eis

Dieses Snickers-Eis ist ebenfalls unfassbar lecker und du benötigst dafür nur 4 Zutaten! Es ist zwar ein wenig aufwendig, aber dieses Rezept solltest du direkt für die kommenden heißen Tage abspeichern.

Zutaten: 

  • 150 g Snickers (3 Riegel)
  • 250 ml Milch (3,5% Fett)
  • 250 ml Schlagsahne
  • 200 ml gezuckerte KondensmilchAußerdem:
  • 100 g Snickers (2 Riegel) zum Unterrühren in das Eis
  •  Ein paar Snickerswürfel für die Deko
  •  Karamellsauce/Schokosauce

Anleitung:

1. Gib die Snickers zusammen mit der Kondensmilch in eine große Rührschüssel. Lasse beides in einem Wasserbad über dem Herd schmelzen.

2. Wenn die Snickersmasse geschmolzen ist, kann sie runter vom Wasserbad. Jetzt kommen die Milch und die Sahne hinzu. Rühre sie richtig schön ein, bis es eine Masse ergibt.

3. Dann nimm dir einen Behälter und ein Sieb und siebe die Masse durch, damit die Erdnüsse aufgefangen werden.

4. Die Erdnüsse werden zur Seite gestellt. Die Flüssigkeit kommt in den Kühlschrank bis sie richtig abgekühlt ist.

5. Nun wird die Eiscreme zubereitet. Gib die Flüssigkeit vorsichtig in eine Eismaschine hinein und aktiviere den Rührvorgang. Lasse die Masse für 30 Minuten vermixen bis das Eis richtig cremig geworden ist.

6. Gib die Erdnüsse und die kleingewürfelten Snickers in die Eismasse. Vermenge alles miteinander.

7. Gib das Eis in einen Behälter und friere es für 2-3 Stunden ein.

8. Serviere dein Eis mit Snickers-Stückchen und Karamellsauce.

eis selber machen schnell
Snickers-Eis ist ein Muss für jeden Erdnuss-Fan! ©iStock

5. Bananen-Eis selber machen mit dem Thermomix

Auch im Thermomix lässt sich super einfach herrlich cremiges Eis zubereiten. Für dieses Rezept benötigst du nur zwei Zutaten!

Du benötigst:

  • 250g eingefrorene Bananenstücke
  • Nutella

Anleitung:

  1. Zerkleinere die Bananen für 10 Sekunden auf Stufe 7.
  2. Schiebe sie runter und gib 1 EL Nutella hinzu.
  3. Verrühre alles erneut für 10 Sekunden auf Stufe 7.
eis selber machen vegan
Zwei Zutaten - mehr braucht es nicht für ein köstliches Bananen-Eis. ©iStock
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail