Beste Hausmittel: So entfernst du schnell Kaffee- oder Teeflecken

Dass Kaffee- und Teeflecken nur sehr schwer wieder aus Textilien und von Oberflächen entfernt werden können, ist bekannt. Dennoch gibt es Wege die beschmutzte Kleidung effektiv zu reinigen. Was du tun kannst, um dir die Arbeit beim Entfernen zu erleichtern, erfährst du hier.

Diese Hilfsmittel benötigst du

Um einen besonders hartnäckigen Fleck ganz einfach zu entfernen, benötigst du nicht viel. Es genügt völlig, wenn du einen handelsüblichen Rasierschaum, ein trockenes Handtuch, einen Lappen und ein Buch mit Festeinband bereitlegst. Du kannst auch ein Taschenbuch verwenden, allerdings sollte dieses möglichst dick sein. Je schwerer das Buch ist, desto einfache funktioniert die folgende Methode. Damit deine Hände nicht unnötig schmutzig werden, solltest du außerdem ein Paar Haushaltshandschuhe oder Einmalhandschuhe verwenden.

So einfach geht es 

Zuerst wird die verschmutzte Stelle mithilfe des Lappens leicht angefeuchtet. Anschließend wird der Rasierschaum großzügig aufgebracht und mit den Händen eingearbeitet. Auf den Schaum legst du dann das trockene Handtuch, welches mithilfe eines Buches beschwert wird. Lasse das Ganze mindestens drei Stunden – besser noch bis zum nächsten Tag- einwirken. Indem du den Rasierschaum dann mit einem feuchten Lappen abnimmst, verschwindet ganz automatisch nicht nur der Schaum, sondern auch der darunterliegende Fleck. Wenn du den Teppich oder das Kleidungsstück anschließend noch föhnst, sieht die betreffende Stelle aus wie neu.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail