5 leckere Sommer-Drinks, die jede Party braucht

Fertige Kaltgetränke sind dir zu langweilig? Zwischen diesen fünf verschiedenen DIY Food Ideen für erfrischende Getränke, findest du mit Sicherheit ein Getränk, welches du deinen Gästen auf deiner nächsten BBQ Party anbieten kannst!

Eisgekühlte Melonenlimonade

Du benötigst:
– Melone deiner Wahl
– etwas Limonen- oder Zitronensaft
– Mineralwasser
– Eiswürfel

Außerdem noch…:
– ein sauberes, trockenes Küchenhandtuch; alternativ ein feines Sieb
– einen Pürierstab, ist aber nicht unbedingt nötig

1. Schneide die Melone in kleinere Stücke. Gebe danach einen großen Teil der Melonenstücke zusammen mit etwas Limonen- oder Zitronensaft in eine Schüssel und püriere diese bis eine breiige Masse entsteht. Wenn du keinen Pürierstab hast kannst du die Melonenstücke auch einfach zerdrücken.

2. Stelle nun die restlichen Melonenstücke in einem Gefäß in dein Gefrierfach.

3. Drücke die breiige Masse durch ein Tuch oder ein feines Sieb und fange den Saft in einem Behältnis auf.

4. Den Saft stellst du nun kalt. Sind Saft und Melonenstücke gut gekühlt kannst du deine Limonade auch schon in ein Glas füllen.

5. Zuerst gibst du einige Eiswürfel und die gefrorenen Melonenstücke in ein Glas, daraufhin füllst du so viel Saft in das Glas wie du magst und zum Schluss gießt du alles mit Mineralwasser auf.

Frischer Himbeereistee

Du benötigst:
– drei Teebeutel deines Lieblingshimbeertees
– frische Himbeeren
– Minzblätter
– Eiswürfel
– Zucker zum Süßen nach Bedarf

1. Friere die Himbeeren ein und bereite den Tee vor, indem du drei Teebeutel mit 650 bis 700 Milliliter Wasser übergießt und zehn Minuten ziehen lässt. Nimm die Teebeutel dann heraus und warte, bis der Tee abgekühlt ist.

2. Nun gibst du ein paar Eiswürfel zusammen mit einigen gefrorenen Himbeeren in ein Glas. Außerdem dazu noch einige Blätter Minze und wahlweise etwas Zucker.

3. Zuletzt gießt du nur noch den abgekühlten Himbeertee darüber.

Leckerer Smoothie mit Erdbeereis

Du benötigst:
– 100 Gramm gestückelte Mango
– 50 Gramm Erdbeeren
– zwei Kugeln Erdbeereis
– 150 Milliliter Orangensaft

Außerdem noch…:
– einen Pürierstab

1. Zuerst gibst du zwei Kugeln Erdbeereis in ein Glas.

2. Nun pürierst du die Früchte zusammen mit dem Orangensaft, in einem Gefäß, zu einem Shake.

3. Den Fruchtshake gibst du über die Erdbeereiskugeln und schließlich noch eine Kugel Erdbeereis obendrauf, zum garnieren.

Alkoholfreier Cocktail mit Blaubeeren

Du benötigst:
– frische Blaubeeren
– eine Limette
– Ginger-Ale
– Eiswürfel
– wahlweise braunen oder weißen Zucker

Außerdem noch…:
– einen Löffel

1. Als Erstes stellst du die Blaubeeren in dein Gefrierfach.

2. Nun achtelst du die Limette und gibst die Stücken in ein Glas, mithilfe des Löffels drückst du diese ein wenig zusammen.

3. Weiterhin gibst du nun einige der gefrorenen Blaubeeren in das Glas und zerdrückst auch diese.

4. Dazu kommen Eiswürfel und nach Belieben noch etwas Zucker.

5. Zuletzt füllst du noch Ginger-Ale in das Glas und obendrauf die restlichen Blaubeeren zum garnieren.

DIY Slushie

Du benötigst:
– lediglich Limonade deiner Wahl, wichtig ist, dass sie viel Zucker und Kohlensäure enthält.

1. Du legst deine Limonade für einige Stunden in dein Eisfach, bis diese angefroren ist. Das heißt: es sollten sich schon Eiskristalle gebildet haben, und trotzdem noch etwas Flüssigkeit vorhanden sein.

2. Du gießt nun die Flüssigkeit in ein Glas ab und füllst in ein anderes das Eis. Fertig ist dein Selfmade-Slushie!

Sicher war auch ein interessantes Rezept für dich dabei, jetzt kann der Hochsommer kommen!

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail