10 versteckte Markenprodukte, die genauso gut schmecken

Im Supermarkt habt ihr beim Einkaufen die Wahl zwischen einem Markenprodukt und einem No-Name Produkt. Meistens fällt die Wahl auf das teure Markenprodukt. Aber ob das Produkt überhaupt qualitativ besser ist, ist fraglich, denn zwischen dem No-name und einem Markenprodukt findet sich oftmals kein Unterschied. Die Inhaltsstoffe sind exakt die gleichen.

Folgende No-Name Produkte sind vom gleichen Hersteller wie die Markenkonkurrenz:

Hinter dem Milchreis von „Aldi“ verbirgt sich eine bekannte Marke. Er schmeckt wie der Milchreis von „Müller“, denn er ist von jenem Hersteller. Das Markenprodukt kostet allerdings doppelt so viel.

Hinter der Marke „Hofburger“, welche Käse verkauft, verbirgt sich die Marke „Hochland“, falls ihr bei „Rewe“ den Schmelzkäse der Marke „Ja!“ kauft, dann kauft ihr einen Käse von „Hochland“.

Die „Leibniz“ Butterkekse sind fast doppelt so teuer wie die Schoko-Butterkekse von „Aldi“, beide werden jedoch von „Leibniz“ produziert.

Ihr könnt also viel Geld sparen, indem ihr nicht jedes Mal auf Markenprodukte zurückgreift, denn oft verbirgt sich hinter dem No Name Produkt genau das gleiche.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail