4 Hacks für deinen Thermomix

Auf dem YouTube Kanal „Einfach Thermomix“ findet ihr immer wieder Tipps, Infos und Kochideen rund um das beliebte Küchengadget. Diesmal geht es um vier Hacks, die ihr bestimmt noch nicht kennt:

Eier trennen

Legt einfach den Gar-Einsatz in den Mixtopf. Schlagt nun darin ein Ei auf. Während das Eiweiß in den Topf sickert, verbleibt das Eigelb im Gar-Einsatz.

Trichterersatz

Ihr braucht mal eben einen Trichter? Nutzt dafür den Deckel des Mix-Topfs. Dabei muss das Gefäß, auf das ihr den Deckel legt, natürlich eine größere Öffnung haben als der Deckel selber. Im Nu könnt ihn nun beispielsweise Konfitüre umfüllen.

Gar-Einsatz als Umfüllhilfe

Nutzt den Gar-Einsatz als Umfüllhilfe, etwa wenn ihr eine Suppe in einen Frischhaltebeutel geben möchtet. Nehmt dafür den Einsatz unbedingt aus dem Thermomix heraus. Legt den Beutel in den Einsatz und stülpt ihn über den Rand. Gebt die Suppe in den Beutel. Diesen könnt ihr nun einfach entnehmen, verschließen und einfrieren.

Obst pürieren leicht gemacht

Obst bis zu einer Menge von 250 g wird schneller und feiner püriert, wenn ihr den Gar-Einsatz einlegt. So bleibt das Obst am Boden. Dies geht allerdings maximal auf Stufe 4.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail