10 erstaunliche Verwendungen für Apfelessig

Wundermittel Apfelessig

Apfelessig ist bekannt für seine gesunden Inhaltsstoffe und heilende Wirkung. Seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten machen ihn unentbehrlich in jedem Haushalt. 10 davon stellen wir dir in diesem Video vor:

Haare
Spröde Haare, Schuppen oder juckende Kopfhaut lassen sich mit Apfelessig kurieren. Ein Teelöffel Apfelessig in einer Tasse Wasser reicht für eine Haarspülung.

Akne
Gegen unreine Haut hilft ein Teil Apfelessig mit 2-3 Teilen Wasser. Betupfe die betroffenen Stellen und lasse die Mischung 10 Minuten einwirken.

Sonnenbrand
Durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften wirkt Apfelessig schmerzlindernd. Die Haut kann sich regenerieren. Gib hierfür ein Glas Apfelessig ins Badewasser.

Pilzinfektionen
können Haut und Nägel angreifen und verursachen Schmerzen. Mische eine Hälfte Wasser mit einer Hälfte Apfelessig und bade täglich Füße oder Hände 10 bis 30 Minuten darin.

Schluckauf
Gib einen Teelöffel Apfelessig in ein Glas Wasser. Trinke das Gemisch langsam in kleinen Schlucken, bis der Schluckauf aufhört.

Sodbrennen
Um Sodbrennen zu besänftigen, trinke ein Glas Wasser mit 2 Teelöffeln Apfelessig, bis die Beschwerden abklingen.

Gewichtsverlust
Apfelessig enthält Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und Ballaststoffe und kann deine Diät unterstützen. Achte auf ein 100 % biologisches Produkt.

Wadenkrämpfe
Um Wadenkrämpfe loszuwerden, trinke vor dem Schlafengehen ein Glas lauwarmes Wasser, vermischt mit zwei Esslöffeln Apfelessig und einem Teelöffel Honig.

Desinfektionsmittel
Durch die antibakteriellen Eigenschaften lassen sich Bad und Küche desinfizieren. Vermische Wasser und Apfelessig in gleichen Teilen und behandle die Oberflächen.

Unkrautbekämpfung
Apfelessig eignet sich zur Unkrautbekämpfung. Hierfür fügst du 30 ml Apfelessig auf 1 l Wasser und besprühst die Wurzeln der Unkräuter.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail